Solidarisieren Sie sich mit unseren Anliegen!

“Christlich geht anders” ist eine Initiative, die von vielen Menschen unterstützt wird. Wir laden daher alle ein hier diese Anliegen zu unterstützen und zu unterschreiben. Mit Ihrer Unterschrift stärken Sie die Initiative und bestärken Sie ihr Aktivwerden in der Suche nach solidarischen Antworten auf soziale Fragen:

Eine Antwort

  1. Helmreich Karl, Benediktiner v.Melk
    Helmreich Karl, Benediktiner v.Melk at |

    für mich sind die Kürzungen der Mindestsicherung für Flüchtlinge, die neuen Verordnungen gegen das Betteln besonders beschämend,
    die Maßnahmen bezüglich neu ankommender Flüchtlinge , die Planung von geschlossenen Lagern außerhalb der EU, die Finanzdeals mit Ländern mit geringen Menschenrechtsstandard und innerer Sicherheit bezüglich der Rücknahme von Flüchtlingen

    aber unhinterfragt hohe Investitionen in Bundesherr, Cobra, Polizei um Sicherheit vor Anschlägen vorzugaukeln,
    zugleich Planung von Einschränkung der Demonstrationsrechte

    Reply

Schreibe einen Beitrag