Leopold Wimmer: Christlich geht anders, weil …

 

Männer fühlen sich für ihre Familien und für die Politik verantwortlich. Als Christen gehen wir von der gleiche Würde aller Menschen aus. Daher setzen wir uns für eine solidarische Gesellschaft ein, die keinen Menschen ausgrenzt und für eine Politik, die zu einer gerechteren Verteilung der Güter beiträgt. Eine Politik, die die Schwachen durch ein Solidarsystem unterstützt und die Starken fordert, eine Politik, die die Ausbeutung von Menschen und Natur beendet. Unterstützen Sie die Aktion mit Ihrer Unterschrift!

DI Dr. Leopold Wimmer
Vorsitzender der Katholischen Männerbewegung Österreich

http://www.kmb.or.at

Schreibe einen Beitrag