Stephan Schulmeister: Zum aktuellen Regierungsprogramm_Video

 

Liebe Leut’,
im Regierungsprogramm gibt es einige Punkte wie der Arbeitsdienst für Bezieher von Mindestsicherung (und damit auch der Langzeitarbeitslosen) oder die Auflösung der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt, die bisher kaum beachtet wurden.

Friedel Hans hat daher wieder ein Aufklärungsvideo mit mir gemacht.

In einem Gedicht heisst es: “Dabei wissen wir doch, auch der Hass gegen die Niedrigkeit verzerrt die Züge, auch der Zorn über das Unrecht macht die Stimme heiser……” Also konzentrieren wir uns auf das Nachdenken, Erklären, Zusammenschließen……

Besinnliche Weihnachten wünscht
Stephan Schulmeister

 

 

6 Antworten

  1. Agnes Schneggenburger-Stolz
    Agnes Schneggenburger-Stolz at |

    Sehr guter Bericht
    Nur, das Problem ist , das genau diese ARMEN Leute die FPÖ wählen. Leider hat unser Schulsystem voll versagt. Wer hat unseren Kinder beigebracht , Zeitungen kritisch zu lesen? Politik zu hinterfragen usw. wurde in den Schulen alles nicht gemacht!!!!!!!!!!!!

    Für mich sind diese Weihnachten, dunkle Weihnachten!!

    Reply
  2. Eva Maria Wiesenthal
    Eva Maria Wiesenthal at |

    Bei den Ärmsten der Armen zu sparen ist nicht christlich! Christlich allgemein verständlich ausgedrückt bedeutet liebevoll. Liebevoll ist, Schwachen zur Seite zu stehen! Das hat wenig mit „links“ oder „rechts“ zu tun. Nur wenn wir liebevoll mit uns und anderen, allem, was ist, umgehen, schaffen wir lebenswerte Verhältnisse in diesem Kosmos, der göttlichen Ordnung, d. h. der Ordnung der Liebe! Es ist an der Zeit, uns so auszudrücken, dass jede und jeder versteht, wovon die Rede ist!
    Die Zeit der dialektischen Kampfkunst und des dualistischen Erkenntnisprinzips lassen wir hinter uns!

    Reply
  3. Anton Wolf
    Anton Wolf at |

    Es ist sehr tragisch dass sich das Volk von diesen Scheinheiligen täuschen hat lassen.

    Reply
  4. Werner hartmann
    Werner hartmann at |

    Bin in der Ganzen Woche durch professionelle knoflacher auf die analyse von dr schulmeister aufmerksam gemacht worden.
    Vielen Dank für die blossstellung dieser scheinheiligen,machtversessenen, verlogenen regierung.

    Reply
  5. Dpra SCHIMANKO
    Dpra SCHIMANKO at |

    SOLIDARITÄT

    Zusammenhalten wär’ normal
    ist weder Mitleid noch Moral
    Doch wehre ich mich nur allein
    Werd’ ich ganz schön hilflos sein
    Und wer das versteht
    Kennt Solidarität

    Haue ich auf die Schwachen hin
    wenn ich nicht Allerstärkste bin
    Kann ich schon ganz sicher sein,
    Bald schlagt ein Stärkerer auf mich ein
    Damit es nicht so weiter geht
    Übt Solidarität

    Wenn wir von fernen Orten hören
    wo Not und Krieg das Land zerstören
    Dann helfen! Nicht die Augen schließen
    Sonst werden wir’s erleben müssen
    dass gutes Leben schnell vergeht
    ohne Solidarität

    Reply
  6. Prückl Herbert,sen.
    Prückl Herbert,sen. at |

    Ist das Solidarität?
    Armer Mann gib mir,daß es mir nicht so geht wie Dir !
    (Kann die Politik so weitermachen?)

    Reply

Schreibe einen Beitrag